CHIO Aachen 2010 – Programm Tickets und Ergebnisse

Im Februar 2010 stand das Programm für das CHIO Aachen in diesem Jahr fest. Vom 9. bis 18. Juli durften sich dann wieder die besten Pferdesportler der Welt messen und bei den Spring- und Vielseitigkeitsprüfungen blieb man weitgehend bei den bewährten Regeln. Beim Gespannfahren wurde 2010 allerdings eine wichtige Veränderung eingeführt.

Der Wohnwelt Pallen-Marathon wurde zum Finale der Gesamtwertung gemacht und auch der Nationenpreis im Fahren wurde mit dem Marathon zur Entscheidung gebracht. In umgekehrter Reihenfolge zu ihren aktuellen Platzierungen bei Hindernisfahren und Dressur gingen die Vierspänner beim Marathon an den Start, denn damit konnte man die größtmögliche Spannung erzeugen, was sich bereits bei der Vielseitigkeit bewährt hatte. Die Voltigierfreunde durften sich auf zwei Neuerungen freuen, denn das Pas de Deux, ein Duett, wurde ins Programm aufgenommen und die Gewinner des Voltigierwettbewerbes gaben unter Flutlicht im Deutsche Bank Stadion eine Show der Champions. Auch der HAVENS Pferdefutter Preis wurde unter Flutlicht entschieden und die Besucher waren begeistert. Das Fernsehen berichtete über einige der Wettbewerbe und so konnten am Sonntag den 11. Juli die Zuschauer den Nationenpreis im Voltigieren an ihren Geräten live verfolgen.

Eine neue Prüfung bei der CHIO macht es jungen Turnierreitern möglich, einmal am größten Pferdesportfest der Welt teilzunehmen und die Dortmunderin Kirsten Sieber durfte an der speziellen Prüfung für Reiter und Reiterinnen unter 25 Jahren teilnehmen. Sie konnte als Einzelreiterin Platz zwei belegen und durfte den Belgiern gratulieren, die in diesem Wettbewerb gesiegt haben. Die deutschen Dressurreiter konnten 2010 die ersten drei Plätze belegen und fast hätte es mit den ersten vier Plätzen geklappt, wenn nicht ein Unwetter zu einer Zwangspause geführt hätte, weswegen Nadine Capellmann ihren Ritt wiederholen musste und sich dann nur auf Platz fünf einreihen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.