Veranstaltungen in Aachen

Die Stadt Aachen ist sicherlich durch das CHIO weltbekannt, doch hier finden über das Jahr verteilt noch viele andere interessante Veranstaltungen statt. Der Aachener Weihnachtsmarkt beispielsweise verwandelt die Gassen rund um den Dom jedes Jahr in ein stimmungsvolles Dorf mit vielen Buden. Etwa anderthalb Millionen Besucher finden dann hierher und vor allem wegen seiner familiären Atmosphäre ist der Aachener Weihnachtsmarkt so beliebt.

Verschiedene Konzerte locken Gäste und Einwohner ins alte Kurhaus und auch im Karneval ist Aachen sehr aktiv. Die Verleihung des Ordens wider den tierischen Ernst, der Kinderkostümzug und der Rosenmontagszug sind immer gut besucht. Das “Schrittmacher Festival“ ist für alle Tanzfreunde ein fester Termin in Aachen, Es fand 2011 schon zum 16. Mal statt und immer wieder stellt die Stadt interessante Ausstellungen auf die Beine.

Der Aachener Bendplatz wird jedes Jahr zum Veranstaltungsort für die große Volkskirmes und der Internationale Karlspreis zu Aachen wird jedes Jahr an Christi Himmelfahrt für Verdienste um die Europäische Einigung verliehen. Vom 06. Bis 10. Juni 2012 tummeln sich auf dem Historischen Jahrmarkt die Akrobaten vom Zirkus Roncalli und Ende Juni wird in Aachen wieder das CHIO ausgetragen. Ein Raderennen rund um Dom und Rathaus ist im Anschluss an das Weltfest des Pferdesports geplant und im August dürfen sich Gäste und Einwohner wieder über eine Kirmes freuen. Across the boarders, ein Kulturfestival mit vielen künstlerischen Aktionen und ausgefallenen Inszenierungen soll dann nach der Kirmes folgen und anschließend feiert Aachen den Weinsommer. Mehr als 20 Winzer bieten dann auf dem Katschhof, der zwischen Dom und Rathaus liegt, ihre Spezialitäten an. Die Aachener Sinfoniker treten voraussichtlich Ende August live im Kurpark auf und am ersten und zweiten September findet der Europamarkt der Kunsthandwerker in Aachen statt. Ein Stabhochsprung-Event ist ebenfalls geplant und auch die Aachener Kunstroute wird wieder stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.